Was muss ich zum Behandlungstermin mitbringen?

Ein großes Handtuch für die Behandlungsbank sollten Sie mitbringen. Damit Sie nicht jedes Mal daran denken müssen, bewahren wir es zwischen den Behandlungsterminen für Sie auf.

Wenn möglich, denken Sie an eine bequeme, sportliche Bekleidung. Zumeist ist es erforderlich, dass Sie sich an den zu behandelnden Körperregionen entkleiden müssen.

Muss ich lange im Wartezimmer warten?

Alle unsere Behandlungstermine werden geplant und mit Ihnen abgestimmt. So wird jeder einzelne Termin zu einer festen Verabredung zwischen Ihnen und Ihrem Therapeuten. Das garantiert einen kurzen Praxisaufenthalt. Vor allem aber müssen sie nicht warten. Zugegeben, ein paar Minuten können es schon einmal sein, aber das Warten wie bei einem Facharzt werden Sie bei uns niemals erleben.

Auf Ihrem Terminzettel stehen jeweils die Zeiten für den Behandlungsbeginn. Wenn Sie ein paar Minuten eher eintreffen, beginnt Ihre Behandlung vollkommen stressfrei.

Was ist, wenn ich meinen Termin vergesse?

Nun ja, das ist wirklich nicht schön. Wir planen Ihre Termine „auf den Punkt“, damit Sie nicht lange warten müssen. Wir reservieren speziell für Sie einen Behandlungstermin, einen qualifizierten Therapeuten und einen Behandlungsraum.

Wenn Sie zu einem Termin nicht erscheinen, entsteht uns ein finanzieller Schaden. Wir können kein Honorar berechnen. Der Therapeut kann keinen anderen Patienten behandeln. Die Bezahlung für den Therapeuten muss die Praxis dennoch voll aufbringen.

Damit der Schaden abgemildert wird, berechnen wir bei unentschuldigt nicht wahrgenommenen Terminen und bei einer zu kurzfristigen Absage eine Gebühr in Höhe von 15,00 Euro je ausgefallenem Termin!

Ein kleines Beispiel soll Ihnen helfen, uns zu verstehen: Wenn Sie eine Konzertkarte kaufen und das Konzert verpassen - egal aus welchem Grund -, können Sie die gekaufte Karte zerreißen und wegwerfen.

Kann ich einen vereinbarten Termin absagen?

Natürlich können Sie einen vereinbarten Termin absagen. Nicht immer ist es möglich lang im voraus Termine abzustimmen, die von anderen Ereignissen unbeeinflusst bleiben. Sagen Sie den Termin früh genug ab. Wir finden garantiert einen passenden Ersatztermin.

Bitte beachten Sie unsere Fristenregelung! Wir akzeptieren Absagen bis 16.00 Uhr am Vortag. Damit sind wir kulanter als viele unserer Kollegen. Danach ist es uns allerdings schwer möglich, den Termin anderweitig zu vergeben. Für nicht rechtzeitig abgesagte Termine berechnen wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 15,00 Euro.